image1 image2 image3 Picture: Copyright Lemgo Marketing

Abendveranstaltung 2017

Abendveranstaltung

Schriftlich wurde das Magdeburger Rathaus erstmals 1293 erwähnt. Von diesem mittelalterlichen Rathaus, welches schon um 1250 bestand und zu den ersten Rathäusern Deutschlands gehört, ist heute noch der Ratskeller erhalten.

Im Jahre 1325 wurde im Ratskeller, im heutigen Bischofssaal, bei Auseinandersetzungen zwischen dem Erzbischof und den Stadtbürgern Erzbischof Burchard III. ermordet. Die Stadt Magdeburg wurde daraufhin mit dem Bann belegt. 

Am 10. Mai 1631 wurde Magdeburg von den kaiserlichen Truppen Tillys in Schutt und Asche gelegt. Der Ratskeller überstand diesen Angriff.
Seit dieser Zeit dient der Ratskeller nun schon als Gastwirtschaft, selbst als am 16. Januar 1945 das Rathaus schwer getroffen wurde, blieb der Ratskeller unversehrt, so daß der Restaurantbetrieb weitergeführt werden konnte.

Nach der Wiedervereinigung wurde das Restaurant im Juli 1991 geschlossen und nach der Renovierung im Jahre 1993 wieder eröffnet. Der Restaurantbetrieb wurde erneut im Herbst 2003 durch umfangreiche Renovierungsarbeiten am Magdeburger Rathaus unterbrochen. Seit dem 07. September 2005 steht der Ratskeller seinen Gästen wieder in alter Tradition zur Verfügung.

Veranstalter:

inIT Logo CMYK U

Unterstützt durch:

GI-Logo-text-2012 deutsch

ITG-Logo Deutsch 300ppi