Slide background

Kommunikation in der Automation - KommA

Im Cyberspace

aufgrund der aktuellen Lage

Jetzt zur KommA 2020 anmelden

Slide background

Kommunikation in der Automation - KommA

Wissenschaftlicher

Austausch

Veranstalter:

Image
Image

Unterstützer

Image
Image
Image
Über das Jahreskolloquium

Kommunikation in der Automation

Das 11. Jahreskolloquium der beiden Institute, dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Technischen Hochschule OWL und dem Institut für Automation und Kommunikation (ifak) e.V. in Magdeburg findet 2020 COVID19 bedingt im Cyberspace statt.

Die Veranstaltung wird  durch die Gesellschaft für Informatik unterstützt.

Das Jahreskolloquium "Kommunikation in der Automation - KommA" ist das Forum für Wissenschaft und Industrie im deutschsprachigen Raum für alle technisch/wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Kommunikation.

Wir freuen uns, auf Ihre virtuelle Teilnahme am 29. Oktober 2020 beim 11. Jahreskolloquium „Kommunikation in der Automation - KommA“.

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Jasperneite       
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Jumar
(Tagungsleitung)  

Tagungsleitung: Prof. Jasperneite (inIT) & Prof. Jumar (ifak)
Organisation: Jasmin Zilz & Benedikt Lücke

Beiträge zur KommA 2020

Image
Das Jahreskolloquium Kommunikation in der Automation - KommA wird dieses Jahr als virtuelle Veranstaltung stattfinden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Stay Tuned: Folgen Sie uns auch in den sozialen Medien

Image
Image
Keynote 2020

Dr. David Lou

Chief Innovation and Strategy Officer at Huawei Technologies


2020 wird Dr. David Lou die Keynote zum Thema

Large Scale New IP based Network for Smart Factories

halten.



Über David Lou
Tagungsort

Im Cyberspace

Das Jahreskolloquium Kommunikation in der Automation - KommA findet 2020 als reine Online-Veranstaltung statt. Informationen zum Login bekommen angemeldete Teilnehmer kurz vor der Veranstaltung.




Wichtige Termine

23.03.2020

Einreichen Kurzfassung

23.03.2020

03.04.2020

Einreichen Kurzfassung
(erweiterte Deadline)

08.06.2020

Information über Beitragsannahme

08.06.2020

21.08.2020

Einreichen der Endfassung
Erweiterte Deadline

23.10.2020

Anmeldeschluss

23.10.2020

28.10.2020

Abendveranstaltung
(Aufgrund von COVID 19 abgesagt)

29.10.2020

KommA 2020
(Im Cyberspace - Virtuelle Veranstaltung)

29.10.2020

Informationen zur KommA

Informationen für Autoren

 

Langfassung

Die Beiträge sollten maximal 12 Seiten umfassen. Die endgültige Version der Full-Paper muss online bis zum 21.08.2020 eingereicht sein, um noch in den elektronischen Tagungsband aufgenommen werden zu können.

Templates

Bitte verwenden Sie, für Ihren Beitrag, die hier bereitgestellten Templates von Springer.

Allgemeine Guidelines
Word
LaTeX

Einreichung

Die Einreichung der Beiträge erfolgt elektronisch über ein Conference-Tool, sie erfordert eine entsprechende Registrierung, die hier vorgenommen werden kann.

Beitrag einreichen (ConfTool)

Alle Beiträge werden im Tagungsband als Open Access Book im Springer-Verlag veröffentlicht.

 

Präsentations-Formate

Bei der KommA gibt es wie gewohnt zwei Präsentationsformate: Die Postersitzung und die Vorträge. Anders als bei üblichen Konferenzen sind bei der KommA beide Formate gleichwertig. Bei der Posterpräsentation halten Sie einen ca. 5 Minuten Vortrag als Appetizer für Ihr Thema. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit mit den Teilnehmern vor Ihrem Poster Ihr Thema zu diskutieren. Hierdurch erhalten Sie ein direktes Feedback.
Beim Vortrag stellen Sie Ihr Thema den Teilnehmern in einer ca. 15 minütigen Präsentation vor. Im Anschluss bestehen 5 Minuten zur Diskussion in großer Runde.